Faszinierende Fakten

Ein Dutzend faszinierende Fakten zu Eiern, die Sie vielleicht zum Stutzen bringen

  1. Eier enthalten das hochwertigste Protein, das Sie kaufen können.
  2. Um herauszufinden, ob ein Ei hartgekocht ist, lassen Sie es kreiseln! Wenn sich das Ei rund und glatt dreht, ist es hart, wenn es aber wackelt, ist es ungekocht.
  3. Eigelb ist eines der wenigen Lebensmittel, die eine natürlich gute Vitamin-D-Quelle darstellen.
  4. Falls ein Ei einmal aus Versehen auf den Boden fällt, bestreuen Sie es mit reichlich Salz, dann lässt es sich leicht aufwischen.
  5. Die Farbe des Eigelbs hängt von der Ernährung der Henne ab.
  6. An einem Tag bei Raumtemperatur altern Eier schneller als während einer Woche im Kühlschrank.
  7. Ein großes Ei enthält nur 70 Kalorien und fünf Gramm Fett.
  8. Hühnereiweiß verfügt über die genau richtige Mischung aus wesentlichen Aminosäuren, die der Mensch zum Gewebeaufbau benötigt. Übertroffen wird es hinsichtlich Humanernährung nur noch von Muttermilch.
  9. Im Durchschnitt legt eine Henne 300 bis 325 Eier pro Jahr.
  10. Für die Erzeugung eines Eis braucht eine Henne 24-26 Stunden.
  11. Mit zunehmendem Alter erzeugt eine Henne größere Eier.
  12. Der weltschnellste Omelettbrater bereitete in 30 Minuten 427 Omeletts aus je zwei Eiern zu. Howard Helmer ist der Omelett-König: Er hält drei Guinness Weltrekorde im Omelettbraten.